Was tun in Polsa di Brentonico

PISTEN IN POLSA DI BRENTONICO

Das Skigebiet Polsa di Brentonico, nördlich des Monte Baldo, zwischen Etschtal und Gardasee, ist bei den Skifahrern sehr begehrt. Auf 1250 m Höhe liegt der historische Skiort „La Polsa“ mit seinen großen, sonnigen Pisten, die sowohl von Skifahrern als auch von Snowboardern sehr geschätzt werden. Aber in Polsa di Brentonico stehen auch Skipisten für Anfänger und Profis zur Verfügung. Mehr als 40 km und 13 Aufstiegsanlagen sorgen für einmaligen Spaß im Schnee. Der Ort ist auch ideal für Langläufer, die auf imCentro Fondo San Giacomo und auf der Piste Passo San Valentino ihren Lieblingssport ausüben können. Nicht zu vergessen ist dabei das einmalige und atemberaubende Panorama. Wer Langlauf- und Skipisten scheut, kann sich auf der Schlittschuhbahn amüsieren, die nur wenige Minuten von Polsa di Brentonico entfernt liegt.

Nicht zu verpassen: Der Schuttle-Service, der Sie im Winter jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag bis nach Prà Alpesina di Monte Baldo fährt. Dort können Sie Skifahren und dabei ein atemberaubendes Panorama auf den Gardasee genießen.

SKISCHULE POLSA DI BRENTONICO

Die Hauptskischule in Polsa di Brentonico ist aus der Fusion der Skischulen Polsa und San Valentino entstanden und nennt sich heute „Scuola Sci Monte Baldo“. Die Skischule, die insgesamt 50 Ski-, Langlauf-, Snowboard- und Telemark-Lehrer beschäftigt, bietet Kurse für jedes Niveau, Individual- und Gruppenkurse auch in englischer Sprache.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Folgen Sie uns auf Social Media
Lesen Sie unseren News Blog
Alle News
Verfügbarkeit anfordern
Anreisedatum
Abreisedatum
N. Gäste 2 Erw. - 0 Kinder
N. Zimmer
zimmer 1
N. Erwachsene
N. Kinder
zimmer 2
N. Erwachsene
N. Kinder
zimmer 3
N. Erwachsene
N. Kinder
zimmer 4
N. Erwachsene
N. Kinder